Technik

Die Panoramatechnik bietet die Möglichkeit, anhand von Fotos einen Raum fotorealistisch, interaktiv und dreidimensional darzustellen. Dafür ist es notwendig, den Raum ringsherum im Profil zu fotografieren. Dies geschieht in Einzelaufnahmen, die dann zu einem Panoramabild zusammengefügt werden (stitching).

So ist es möglich, sich in diesem Raum frei zu bewegen, d.h. sich seitlich zu drehen bzw. durch Zoomen auf Einzelheiten auch vorwärts oder rückwärts zu gehen.

Virtueller Rundgang

Bei einem virtuellen Rundgang werden mit Hilfe von Hotspots mehrere Panoramaaufnahmen miteinander verknüpft, so dass man sich von einem Standpunkt direkt zum nächsten bewegen kann. Dem Betrachter werden so die Räumlichkeiten und die Beziehungen zueinander besser verdeutlicht.
Um eine Orientierungshilfe der Örtlichkeiten zu geben, empfiehlt es sich im Zusammenhang mit einem virtuellen Rundgang, einen Grundriss zu erstellen, auf dem die Standpunkte der Panoramen eingezeichnet sind.

Die Navigation erfolgt über Maus, Cursortasten oder Navigationsleiste. Mit Hilfe der Navigationsleiste lässt sich die automatische Drehung an- und ausschalten, das Panorama drehen und zoomen. Navigieren Sie innerhalb eines virtuellen Rundganges mit den Hot-Spots oder der Übersichtskarte.

Handy – Tablet

Kugelpanoramen können nicht auf die bisher übliche Weise, als Quicktime oder Flash-Anwendung im Browser dargestellt werden. Eine interaktive Bildwiedergabe auf dem Handy oder Tablet ist nun durch HTML5 recht einfach zu realisieren.

VR-Brille

Sie können Panoramen / Touren mit einer Virtual-Reality-Brille betrachten:
Benutzen Sie ein Smartphone mit Gyro-Sensoren. Gyro-Sensoren messen Bewegungen des Smartphones und steuern die Blickrichtung im Panorama.
Unten im Panorama befinden sich einige Symbole. Klicken Sie auf das Brillen-Symbol, um in den VR-Modus zu wechseln. Nach dem Start wird das Bild auf dem Display zweimal nebeneinander angezeigt. Setzen Sie das Smartphone in die VR-Brille ein und setzen Sie die VR-Brille auf. Bringen Sie beim Betrachten der virtuellen Rundgänge das weiße Kreuz mit dem Pfeilen zur Deckung, um in das nächste Panorama zu wechseln.